Mit der Einladung zur Gründerversammlung nahm alles seinen Lauf.... 
Eine Handvoll Behindertensportler aus dem Raum Amstetten und darüber hinaus, versuchten über den NÖ-Versehrtensportverband eine Ortsguppe ins Leben zu rufen.

EINLADUNG
zur Gründerversammlung der Versehrtensportgruppe Amstetten
Datum: Mittwoch, 26. November 1986
Ort: Amstetten, Gasthaus ETZLER, Linzerstrasse 12 
Zeit: 19.00 Uhr

Der NÖ Versehrtensportverband beabsichtigt mit der Gründung dieser Sportgruppe den am Sport interessierten Versehrten im Raum Amstetten eine sportliche Betätigung zu ermöglichen.
Als Initiatoren und in weiterer Folge als Funktionäre stellen sich einige Versehrte aus dem Raum Amstetten zur Verfügung.
Diese Gründerversammlung beabsichtigt überdies eine ausreichende Information über den gesamten Bereich des Versehrtensports betreffend Amputierte, Querschnittgelähmte, Blinde und Spastiker.
Wir hoffen, sie bei dieser Gründerversammlung begrüssen zu können und verbleiben mit sportlichen Grüssen,
August TRAXLER Vizepräsident.

Anwesende: Rechtik Karlheinz, Beham Christian, Raffetseder Hubert, Leonhartsberger Eduard, Beer Franz
Konstituirende Generalversammlung des NÖ-Versehrtensportverbandes Ortsgruppe Amstetten
Datum: Montag 11. 01. 1987
Zeit: 21.30 Uhr
Ort: Gasthaus Lettner Ulmerfeld-Hausmening

Anwesende: Helmut Messner, Hubert Raffetseder, Ewald Schnabler, Eduard Leonhartsberger, Franz Aigner, Walter Gelbmann, Josef Hilber, Franz Beer, Johann Trost, Christian Beham, Karlheinz Rechtik